Polizei Mettmann

POL-ME: Kriminalpolizeiliche Vorbeugung mit der VHS - Hilden
Haan - 1402092

POL-ME: Kriminalpolizeiliche Vorbeugung mit der VHS - Hilden / Haan - 1402092
Kriminalhauptkommissar Udo Wilke von der Kreispolizeibehörde Mettmann

Ein Dokument

Mettmann (ots) - Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz lädt in diesen Tagen die Volkshochschule Hilden-Haan ein (siehe Einladung als PDF in Anlage). Kriminalhauptkommissar Udo Wilke, von der Dienststelle Kriminalprävention / Opferschutz der Kreispolizei, wird dort als Referent auftreten:

Wann: Donnerstag, 20. Februar 2014, um 18.30 Uhr

Wo: Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz", Gerresheimer Straße 20, 40721 Hilden

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine kurze telefonische Anmeldung jedoch erforderlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter den Telefonnummern 02129 / 94100 oder 02103 / 500530 sowie im Internet unter www.vhs-hilden-haan.de .

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung und die Pressemitteilung der VHS Hilden-Haan vom 18.02.2014 befinden sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: