Polizei Mettmann

POL-ME: Geräumt - Hilden - 1402066

Mettmann (ots) - Geräumt wurde ein Gymnasium im Holterhöfchen als der Hausmeister dort am Morgen des 13. Februar, gegen 11.20 Uhr, Rauch und Brandgeruch im Kellergeschoss feststellte. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr entdeckte Reste eines Feuers in einer Toilettenkabine, welches dort von unbekannten Tätern entflammt worden war und konnte diese schnell löschen. Nachdem der Bereich entsprechend belüftet worden war, konnten die Schüler, gegen 12.00 Uhr, wieder in ihre Klassenräume zurückkehren. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Das zuständige Kommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise an 02103/ 898 - 6410

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: