Polizei Mettmann

POL-ME: Nicht auf Verkehr geachtet - Ratingen - 1402033

POL-ME: Nicht auf Verkehr geachtet - Ratingen - 1402033
Kreiskarte Ratingen

Mettmann (ots) - Am Donnerstag, dem 06.02.2014, kam es gegen 14:15 Uhr am Stadionring in Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Schüler. Nach Angaben der Unfallbeteiligten und der Zeugen beabsichtigte ein 14-jähiger Ratinger die Straße Stadionring aus Richtung Schulgelände in Richtung Sportplatz zu überqueren. Bei Betreten der Fahrbahn achtete er nicht auf den von links kommenden Verkehr aus Richtung Innenstadt. Ein 58- jähriger Fahrer eines Ford Focus aus Ratingen konnte trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Schüler wurde bei der Kollision leicht verletzt und durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

An dem Focus entstand ein Sachschaden in Höhe von 500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: