Polizei Mettmann

POL-ME: Neuen Wohnwagen vom Verkaufsgelände entwendet - Hilden - 1402006

Symbolbild: Wohnwagen

Mettmann (ots) - Zu nicht genau bekannter Stunde, in der Zeit vom Samstagabend des 01.02., 19.20 Uhr, bis zum Sonntagnachmittag des 02.02.2014, 14.45 Uhr, wahrscheinlich jedoch zur dunklen Nachtzeit zwischen den beiden Tagen, wurde in Hilden an der Giesenheide ein neuwertiger Wohnwagen entwendet. Der noch niemals zum Verkehr zugelassene Wohnwagen Hobby 495 UFE Excellent verschwand spurlos vom Ausstellungsgelände eines örtlichen Caravanhändlers. Wie der oder die Täter den weißen Wohnwagen mit grauen Seitenstreifen, der eine Aufbaulänge von knapp fünf Metern hat, tatsächlich vom Gelände schaffen und abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht genau geklärt. Konkrete Hinweise auf ein dazu benutztes Zug- oder Transportfahrzeug liegen bisher noch nicht vor. Genauso unbekannt ist bisher, warum der oder die Täter gerade diesen Caravan im Wert von rund 19.000,- Euro auswählten.

Bisher liegen der Hildener Polizei weder konkrete Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe, noch auf den Verbleib des gestohlenen Caravans vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Hildener Polizei sind eingeleitet, der gestohlene Wohnwagen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Caravans, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: