Polizei Mettmann

POL-ME: Radfahrer von PKW aufgeladen und schwer verletzt - Monheim - 1401096

Mettmann (ots) - Am Samstag, den 18.01.2014, gegen 09:58 Uhr, befuhr ein 58 jähriger PKW-Führer den Kreisverkehr der Baumberger Chaussee in Richtung Sandstraße. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr übersah er einen 77 jährigen Fahrradfahrer, der mit seinem Rad die Querungshilfe der Sandstr. (aus Sicht ders PKW-Führers von rechts nach links) befuhr. Der Radfahrer wurde aufgeladen und zu Boden geschleudert. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus Langenfeld zugeführt. Es entstand Sachschaden von ca. 1.550,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: