Polizei Mettmann

POL-ME: Festnahme nach Kraftstoff-Diebstahl - Erkrath - 1401082

POL-ME: Festnahme nach Kraftstoff-Diebstahl - Erkrath - 1401082
Dieselkanister

Mettmann (ots) - Am Mittwochabend, dem 15.01.2014, gegen 22:25 Uhr, stellte der Eigentümer eines geparkten LKW an der Hochdahler Straße in Höhe der Örtlichkeit "Schöne Aussicht" in Erkrath fest, dass aus seinem Fahrzeug Diesel-Kraftstoff aus dem Tank entwendet worden war. Der 51-jährige Mann aus Hilden informierte daraufhin umgehend die Polizei. Eine "Diesel-Geruchsspur" die von dem Lkw ausging, führte die Beamten in ein nahegelegenes Waldgebiet, geradewegs zu einem blauen Mazda mit litauischen Kennzeichen. In dem Pkw konnten die Beamten nicht nur zwei männliche Personen antreffen sondern auch einen abgefüllten Kanister mit Diesel-Kraftstoff sowie Werkzeug zum Abpumpen von Kraftstoff. Die beiden Insassen, zwei Männer aus Litauen im Alter von 36 und 45 Jahren, wurden vorläufig festgenommen und der Polizeiwache in Mettmann zugeführt. Die Vernehmungen der beiden Beschuldigten dauern zur Zeit noch weiterhin an. Es kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden, wie viel Kraftstoff aus dem LKW abgepumpt und entwendet wurde. Bei dem zur Beweissicherung sichergestellten Pkw Mazda der beiden Tatverdächtigen handelt es sich im Übrigen um ein Dieselfahrzeug.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: