Polizei Mettmann

POL-ME: Baum auf PKW gestürzt -Erkrath -1401015

Mettmann (ots) - Am 03.01.2013 gegen 19.15 Uhr befuhr ein 47jähriger Pkw Fahrer mit seinem Pkw das Neandertal (Mettmanner Straße) in Fahrtrichtung Erkrath. Als er in Höhe des Cafe Schräglage war, stürzte genau in diesem Augenblick ein Baum nach einem Blitzeinschlag auf den Pkw und begrub diesen unter sich. Der 34jährige Beifahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und erlitt einen leichten Schock. Der Fahrer wurde jedoch in dem Pkw dermaßen eingeklemmt, dass er erst nach 45 Minuten durch die Feuerwehr geborgen werden konnte. Er wurde der Uni Klinik Düsseldorf zugeführt. An dem Pkw entstand ein Totalschaden von ca. 5000,- EUR. Da aufgrund des Gewitters mehrere Bäume in Mitleidenschaft gezogen wurden und umzukippen drohen, wird das Neandertal zwischen der Metzkausener Straße und der Straße Feldhof voraussichtlich bis Montag gesperrt bleiben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: