Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

08.05.2019 – 14:07

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Lensahn-Lübecker Straße- Sandkamp / Unfallflucht-Zeugen gesucht

Lübeck (ots)

Am Donnerstag (02.05.) ereignete sich in Lensahn ein Unfall. Ein Lkw mit Planenverdeck fuhr zunächst weiter und konnte ermittelt werden. Allerdings sind die Aussagen zum Unfallhergang unterschiedlich. Deshalb bittet die Polizei um weitere Zeugen.

Morgens gegen 09:00 kam es im Einmündungsbereich der Lübecker Straße und Sandkamp zu einem Unfall zwischen einen Lkw Renault und einen VW UP. Der Lkw fuhr weiter und der Fahrer konnte ermittelt und informiert werden. Dieser erschien in Rellingen bei der Polizei und machte seine Aussage. Die Schilderungen sind unterschiedlich.

Hinter dem weißen VW UP fuhr möglicherweise ein weiteres Fahrzeug. Vielleicht hat dieser Fahrzeugführer oder andere Zeugen den Unfallhergang beobachtet und können der Polizei Hinweise geben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04363-91263 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung