Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

06.05.2019 – 14:24

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Gertrud-Stadtpark / Abfallvermeidung sieht anders aus- Polizei ermittelt

POL-HL: HL-St. Gertrud-Stadtpark   /
Abfallvermeidung sieht anders aus- Polizei ermittelt
  • Bild-Infos
  • Download

Lübeck (ots)

Am vergangenen Freitagabend (03.05.) wurden Polizeibeamte des 3. Polizeireviers gegen 20:30 Uhr zum Stadtpark in der Roeckstraße gerufen, da es dort zu einer erheblichen Verschmutzung gekommen war.

Die Beamten stellten fest, dass insbesondere im Bereich unweit des dortigen Teiches rund um einen bereits überfüllten Abfallbehälter im Umkreis von 20 Meter Unrat, Leergutflaschen und Glasscherben lagen. Auch auf der angrenzenden Hundefreilaufwiese befanden sich diverse Scherben.

Die Beamten sperrten gefahrendabwehrend die beschriebene Freilaufwiese ab.

Beamte des 3. Reviers ermitteln hinsichtlich einer Verunreinigung von Grünflächen und bitten um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0451-1310. Neben dem Müll sind aufgefundene Mathematikzettel auffällig. Vielleicht kann die Schrift zugeordnet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck