Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH - Neustadt in Holstein / PKW durch Feuer zerstört

Lübeck (ots) - In der Nacht von Dienstag (20.03.2018) auf Mittwoch (21.03.2018) brannte in Neustadt in der Grabenstraße ein PKW vollständig aus. Das Feuer wurde durch die freiwillige Feuerwehr gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden.

Gegen 01:00 Uhr wurde der Polizei ein brennender PKW Seat mit Ostholsteiner Kennzeichen gemeldet. Schnell hatte die Neustädter Feuerwehr das Feuer gelöscht, ein Ausbrennen des Fahrzeugs konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. Durch die Rauch- und Hitzeentwicklung entstand zudem leichter Sachschaden an einem weiteren, vor dem Fahrzeug geparkten PKW Audi einer Neustädterin, sowie an einem angrenzenden Firmengebäude. Ob hier ein Fall von Brandstiftung vorliegt ist Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustadt unter der Telefonnummer 04561 - 6150 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Maik Seidel
Polizeidirektion Lübeck
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: