Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Jürgen Ermittlungserfolg nach Diebstahl aus PKW

Lübeck (ots) - In der Nacht auf den 19. Februar 2018 entwendete ein bis dahin unbekannter Täter in Lübeck St. Jürgen aus einem VW Touran ein hochwertiges Spezialschloss. Die Beamten der Polizeistation St. Jürgen konnten nun einen tatverdächtigen jungen Mann ermitteln.

In der Nacht von Montag auf Dienstag (19.02.2018) wurde in Lübeck St. Jürgen aus einem VW Touran ein hochwertiges Spezialschloss mit dazugehöriger Hardware im Wert von 2500 Euro entwendet. Aufgrund eines auswärtigen Termins zeigte der 43-jährige Geschädigte den Diebstahl noch am selben Tag bei der Polizei in Niedersachsen an. Die dortigen Beamten informierten umgehend die Lübecker Kollegen. Sogleich eingeleitete Ermittlungen führten zu einem schnellen Erfolg: Noch am 20.02 konnten die Beamten in der Wohnung einer 20-jährigen Lübeckerin das gesamte Diebesgut sicherstellen. Der konkrete Tatverdacht richtet sich gegen einen 23-jährigen Lübecker. Gegen ihn wird wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

Die Beamten der Polizeistation St. Jürgen konnten dem am Ende glücklichen Geschädigten schließlich das unversehrte Spezialschloss wieder aushändigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2006
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: