Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Innenstadt / Demonstrationsgeschehen in der Lübecker Innenstadt

Lübeck (ots) - Anlässlich einer Demonstration zum Thema "Es war Rassismus, der Menschen getötet hat und immer noch tötet" versammelten sich am Samstag (20. Januar 2018) circa 250 Personen in Lübeck. Der Demonstrationszug führte vom Konrad-Adenauer-Platz durch die Innenstadt. Am Holstentorplatz wurde der Aufzug mit einer Abschlusskundgebung beendet. Die Demonstration verlief ruhig und friedlich. Bis auf vereinzelte Verkehrsbehinderungen kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2006
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: