Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Bad Schwartau / So findet man Drogen...

Lübeck (ots) - Am gestrigen Abend (28.12.) waren Beamten des Polizeireviers Bad Schwartau in der Ranzauallee, um eine Anzeige für einen beschädigten Autospiegel aufzunehmen. Zunächst fahndeten die Beamten nach den jugendlichen Tätern. Dieses blieb erfolglos, so dass etwas später den Fahrzeughalter aufsuchten. Bereits an der Wohnungstür nahmen die Polizisten einen beißenden Marihuanageruch wahr. Die Beamten, sie wurden von Diensthundeführern unterstützt, fanden bei der Wohnungsdurchsuchung in verschieden Gewichtseinheiten Cannabis, Haschisch- platten und Amphetamine sowie Zubehör und über 700 Euro in sehr kleiner Stückelung.

Die Beamten beschlagnahmten alles. Der 63-jährige Bad Schwartauer ist nun nicht nur Anzeigenerstattender hinsichtlich der Beschädigung an seinem Fahrzeug sondern auch tatverdächtig, gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: