Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

18.10.2017 – 16:11

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Kasseedorf-Landesstraße 57 Junge Frau bei Unfall im Fahrzeug eingeklemmt

Lübeck (ots)

Am gestrigen Dienstagabend (17.10.) fuhr eine 20-jährige Frau aus Ostholstein mit ihrem Hyundai Getz auf der Landesstraße 57 von Kasseedorf nach Schönwalde am Bungsberg. Gegen 19.20 Uhr kam sie aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr sie offensichtlich über den Grünbereich, prallte gegen einen Baum und anschließend überschlug sich der Wagen. Dabei wurde die Frau eingeklemmt und musste von der eingesetzten Feuerwehr befreit werden. Im Anschluss brachte man die Ostholsteinerin schwer verletzt nach Lübeck ins Krankenhaus.

Der Hyundai stellt einen wirtschaftlichen Totalschaden dar und wurde abgeschleppt

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung