PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

13.09.2017 – 15:22

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Süsel-Bundesstraße 76 / Unfall- ein Fahrer tödlich verletzt

Lübeck (ots)

Am heutigen Mittwoch (13.09.) kam es in der Mittagszeit im Bereich Süsel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger erlitt tödliche Verletzungen; ein weiterer Beteiligter wurde schwer verletzt nach Lübeck ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehr, Rettungshubschrauber und Polizei waren im Einsatz. Die Bundesstraße wurde voll gesperrt.

Nach ersten polizeilichen Ermittlung hat gegen 13.00 Uhr ein 46-jähriger Lübecker mit seinem Daimler Benz auf der Bundesstraße 76 auf der Fahrt in Richtung Autobahn im Bereich der Abfahrt Süsel ein Lkw überholt und dabei offensichtlich den entgegenkommenden Seat Ibiza aus Niedersachen übersehen. Die Fahrzeuge stießen frontal ineinander.

Der 52-jährige Fahrer des Seat verstarb noch an der Unfallstelle.

Beide Fahrzeuge stellen jeweils einen wirtschaftlichen Totalschaden dar, der Sachschaden wird auf mindestens 70.000 Euro geschätzt.

Die Bundesstraße 76 musste voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert zurzeit noch an (15.00 Uhr), da die Straßenreinigung nicht abgeschlossen ist.

Die polizeilichen Ermittlungen werden von den Beamten der Polizeistation Süsel geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck