Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

06.09.2017 – 15:04

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_Innenstadt / Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte

Lübeck (ots)

Gegen 12.50 Uhr meldete sich am gestrigen Dienstag (05.06.2017) der diensthabende Arzt einer Suchthilfeeinrichtung in der Lübecker Fischergrube und bat um Unterstützung anlässlich der Einweisung eines 28-jährigen Mannes in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses.

Nach Eröffnung der Einweisung zeigte sich der Proband sofort äußerst aggressiv und sprang mit erhobenen Fäusten auf einen der beiden eingesetzten Polizeibeamten los. Er schlug mehrmals in Richtung des Kopfes eines Beamten, bevor er letztlich zurück gedrängt werden konnte.

Im engen Hausflur kam es zu einem Handgemenge mit Einsatz des Pfeffersprays vonseiten der Beamten. Letztlich konnte der Proband in seinem Handeln gestoppt, zu Boden gebracht und fixiert werden. Durch den Angriff wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt, blieben aber dienstfähig.

Anschließend wurde die Person mit Hilfe der mittlerweile eingetroffenen Unterstützungskräfte zur Wache des 1. Polizeirevieres gebracht.

Durch die angeforderte Amtsärztin wurde die zwangsweise Einweisung angeordnet, welche in Begleitung von Polizeibeamten ohne weitere Vorkommnisse vollzogen werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell