Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL Travemünde / Witterungsbedingte Absage aller Veranstaltungen auf der Travemünder Woche für den heutigen Dienstagabend (25.07.2017)

Lübeck (ots) - Aus aktuellem Anlass gibt die Polizeidirektion Lübeck folgenden Hinweis der Veranstalter der Travemünder Woche weiter:

"Aufgrund der heftigen Winde werden am heutigen Dienstagabend (25. Juli 2017) aus Sicherheitsgründen alle Veranstaltungen der Travemünder Woche abgesagt. Das gilt für das Veranstaltungsareal und umfasst die geplanten Bühnenauftritte, die Stände entlang der gesamten Festivalstrecke und auch die Laser- und die Pyroshow an der Passat am späten Abend."

Nähere Informationen können im Internet auf www.travemünder-woche.com abgerufen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131- 2004/ -2015( mit AB)
Fax: 0451 / 131 ? 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: