Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Scharbeutz / Buddha-Statue entwendet - die Polizei sucht Zeugen

POL-HL: OH_Scharbeutz    /

Buddha-Statue entwendet - die Polizei sucht Zeugen
Polizei: Buddha-Bilder freigegeben

Lübeck (ots) - Aus einer Scharbeutzer Strand-Gastronomie wurde eine auffällige Buddha-Statue entwendet.

Der Zeitraum des Diebstahls kann von den ermittelnden Beamten der Polizeistation Scharbeutz auf Sonntag, 16.07.2017, bis Mittwoch, 19.07.2017 eingegrenzt werden.

Die schwere, große und auffällige Buddha-Statue aus Bronze wurde aus dem oberen Bereich einer Beach-Lounge in der Strandallee entwendet. Über einen Haken war die Statue mit einem Stahlseil an einem Metallgeländer gesichert.

Aufgrund ihres Gewichtes dürfte die Statue von mehreren Personen weggetragen worden sein.

Der Wert der Dekofigur wird von ihrem Eigentümer mit zirka 800,- Euro beziffert.

Sachdienliche Zeugenhinweise werden von der Polizeistation Scharbeutz (04503-35720) oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: