Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

06.07.2017 – 14:15

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Ratekau / Brand eines Funkstreifenwagens vor der Polizeistation in Ratekau

Lübeck (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (06.Juli 2017) geriet ein Funkstreifenwagen vor der Polizeistation in Ratekau in Brand und wurde durch das Feuer stark beschädigt. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei in Bad Schwartau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 02.25 Uhr brannte ein Funkstreifenwagen vor der Polizeistation in Ratekau. Durch das Feuer und die Hitzeentwicklung wurde das Fahrzeug stark beschädigt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Dienstgebäude verhindern. Beamte der zur Brandzeit besetzten Polizeistation wurden nicht verletzt.

Die Lübecker Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei in Bad Schwartau haben die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Vor diesem Hintergrund wurden zwei Sachverständige mit der Begutachtung des Fahrzeugs beauftragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131- 2004/ -2015( mit AB)
Fax: 0451 / 131 ? 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell