Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Timmendorfer Strand / Fundsache kite Segel - Polizei sucht den Eigentümer

Polizei: Bild freigegeben

Lübeck (ots) - Am späten Abend des 28.06.2017 (Mittwoch) wurde im Bereich der Brandungsbrecher der Mole vor dem Niendorfer Hafen ein kite Segel geborgen.

Gegen 23.00 Uhr wurde der Polizei in Timmendorfer Strand am Mittwoch, den 28.06.2017, ein herrenloser kite im Bereich der Brandungsbrecher der Niendorfer Mole gemeldet.

Der Lenkdrachen der Marke "NAISH", Typ "Ride 12", Hauptfarbe blau, abgesetzt mit grün und schwarz, konnte noch in der Nacht durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf geborgen werden. Erkenntnisse im Zusammenhang mit einer etwaigen vermissten Person oder eines Unfalles mit dem Sportgerät konnten in der Zwischenzeit nicht erlangt werden.

Der kite wird auf der Polizeistation Timmendorfer Strand zwischengelagert. Der Verlierer oder Personen, die etwas zur Herkunft des Schirmes berichten können, werden gebeten, sich unter 04503 - 40810 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: