PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

16.06.2017 – 15:37

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Heiligenhafen / Die Eichhörnchen-Retter

POL-HL: OH-Heiligenhafen   /
Die Eichhörnchen-Retter
  • Bild-Infos
  • Download

Lübeck (ots)

Am gestrigen Donnerstagnachmittag (15.06.) hielten zwei Beamte des Polizeireviers Heiligenhafen mit ihrem Streifenwagen in der Schmiedestraße, damit eine ältere Frau den Zebrastreifen queren konnte. Der Dame folgte ein junges Eichhörnchen. Völlig unbedarft lief das Tier immer wieder im Straßenbereich hin und her. Offenbar war es auch nicht scheu - als ein Polizist seine Hand hinhielt, klettert das Tier sofort auf diese. Gemeinsam mit einer Passantin konnte es eingefangen werden und von der Tierhilfe Heiligenhafen nach Neustadt/Holstein zur Auffangstation für Wildtiere gebracht werden. Das junge Tier ist offensichtlich gesund und kann selbstständig essen. Es wird jetzt zunächst "aufgepäppelt". Besonders beliebt sind Sonnenblumenkerne und Nüsse.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck