Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

01.03.2017 – 11:31

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_Kücknitz / Aufgefundene Katze

POL-HL: HL_Kücknitz    /

Aufgefundene Katze
  • Bild-Infos
  • Download

Lübeck (ots)

Am frühen Mittwochmorgen (01.03.2017) wurde in der Straße Rehsprung eine verletzte Katze aufgefunden.

Das verletzte Tier wurde vermutlich von einem Auto angefahren. Die Finderin, eine 30-jährige Frau aus Kücknitz, brachte den unkastrierten Kater in die Tierklinik am Tierheim in Kücknitz.

Das schwarz-braun gestromte Tier trug kein Halsband, war nicht gechipt und trug auch keinen Hinweis auf Besitzer oder Wohnanschrift. Aufgrund seiner Verletzung konnte es nicht allein laufen.

Hinweise auf den Besitzer oder auf einen möglichen Unfall mit dem Tier werden von der Polizeistation Kücknitz unter 0451 - 3003630 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell