Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

26.09.2016 – 15:31

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH- Autobahn 1-Höhe Bad Schwartau-RiFa Hamburg / Fahrt endet auf Betonabsperrung

Lübeck (ots)

Am heutigen Montagvormittag (26.09.) fuhr ein 78-jähriger Ostholsteiner mit seinem VW Golf auf dem Einfädelungsstreifen des Autobahndreieckes Bad Schwartau. Dabei übersah er offenbar einen Pkw DB mit Wohnwagen auf der rechten Fahrspur und es kam zur Fahrzeugberührung. Der VW geriet dadurch auf die dortige Betonleitwand und blieb darauf halbseitig stehen. Der andere Beteiligte, ein 75-jähriger Hannoveraner meldete sich beim Oldesloer Autobahnrevier und gab dort seine Daten an. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Die Sachschäden dürften über 2500 Euro betragen.

Der rechte Fahrstreifen musste für eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck