Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Bad Schwartau-Eutiner Ring / 81-jährige Rentnerin sollte beraubt werden

Lübeck (ots) - Am vergangenen Freitag (29.07.) haben offenbar drei Männer versucht, einer Rentnerin die Handtasche zu entreißen. Die Kriminalpolizei Bad Schwartau ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 10.50 Uhr hielt sich eine 81-jährige Rentnerin vor den Geschäftsräumen einer Versicherung im Eutin Ring auf. Das Büro war zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Drei Männer näherten sich der Frau und drückten ihren Körper gegen die Glasscheibe des Hauses. Gleichzeitig versuchte man, die Handtasche zu entreißen. Da sie diese aber mit dem Schulterriemen eng am Körper trug, scheiterte der Raub und die drei Männer flüchteten in Richtung Markt.

Nach einer kurzen Pause ging die unverletzte Rentnerin zu ihrer Wohnanschrift in der Nähe und informierte die Polizei. Eine Beschreibung der Täter konnte die Frau nicht geben. Sie schildert, dass es sich aus ihrer Sicht möglicherweise um Südländer gehandelt haben könnte, dieses wurde nicht näher beschrieben.

Die Kriminalpolizei in Bad Schwartau bittet um Hinweise zur Klärung dieses Raubdeliktes. Zeugen möchten sich bitte unter der Rufnummer 0451- 220 750 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: