Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Moisling / Brandlegungen an Autos in Moisling - wer kann Hinweise geben?

Lübeck (ots) - Vergangene Nacht kam es in Lübeck-Moisling zu Brandlegungen an mehreren Autos. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht dringend Zeugen.

Am Donnerstag (16.06.16) kurz nach Mitternacht brannte ein Pkw Smart im Gassenbereich "Aueblick". Ein Anwohner bemerkte den Brand und rief die Feuerwehr. Der Smart brannte komplett aus. Das Feuer griff auch auf zwei daneben befindliche Autos, einem Mercedes Vito und einem Fiat Ducato, über. Die Feuerwehr löschte insgesamt drei Fahrzeuge. Danach wurde festgestellt, dass auch der Vito vollständig ausgebrannt war. Nach ersten Erkenntnissen wurde versucht, zwei weitere in der Nähe befindliche Autos (Audi und Seat) in Brand zu setzen. Das die Ermittlungen führende Kommissariat 11 der Lübecker Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0451-1310.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0451-131 2015 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: