Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

25.04.2016 – 12:12

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck_ Ostholstein / Wetterbedingte Unfälle

Lübeck (ots)

Am Sonntag (24.04.2016) hatte die Polizei in Ostholstein vier Unfälle zu verzeichnen, die im Zusammenhang mit Straßenglätte standen.

Bereits um 06.00 Uhr musste der 27-jährige Fahrer eines Ford Fiesta auf der Kreisstraße 44 zwischen Katharinenhof und Vitzdorf auf Fehmarn wegen eines die Straße überquerenden Stücks Rehwild plötzlich bremsen. Sein Auto kam wegen der Glätte von der Fahrbahn ab und rutschte rückwärts in einen Graben. Der Fahrer blieb unverletzt, der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Gegen 07.00 Uhr kam der 70-jährige Fahrer eines Daimler-Benz Kleintransporters zirka 800 Meter vor dem Fährbahnhof in Puttgarden bei winterlichen Straßenverhältnissen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb unverletzt, an dem Sprinter entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Gegen 23.15 Uhr geriet der 61-jährige Fahrer eines BMW auf der Bundesautobahn A1 in Höhe Heiligenhafen nach einem Hagelschauer auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern, prallte gegen die Schutzplanken links, schleuderte gegen die Schutzplanken rechts und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Standstreifen zum Stillstand. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, der BMW wurde erheblich beschädigt.

Gegen 23.30 Uhr kam der 49-jährige Fahrer eines Taxis ebenfalls auf der Bundesautobahn A1 in Höhe Heiligenhafen und infolge eines Hagelschauers ins Schleudern und rutschte in die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, der Pkw Daimler Benz wurde an der rechten Seite beschädigt, blieb aber fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung