Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck_Lübeck
Ostholstein / Polizei sucht Inhaber von Schmuckstücken

Polizei: Bild freigegeben
Polizei: Bild freigegeben

Lübeck (ots) - Bei der Kriminalpolizei in Lübeck lagern seit Ende Dezember 2015 Schmuckgegenstände, deren Herkunft bisher noch nicht geklärt werden konnte.

Das Kommissariat 12 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck bittet um Unterstützung bei der Aufklärung der Herkunft der abgebildeten Gegenstände. Diese wurde Ende Dezember von einer Zeugin im Stadtpark gefunden. Auffällig sind vor allem die goldfarbene Krokodilbrosche sowie das silberfarbene Pantherarmband. Die rote Schmuckschatulle (aus Leder, mit Griff) ist zirka 23 cm breit, 17 cm hoch und 18 cm tief.

Sachdienliche Hinweise werden unter 0451 - 1310 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
7 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: