Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

27.11.2015 – 13:21

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Ahrensbök / Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Lübeck (ots)

Am späten Donnerstagabend (26.11.2015) wurde in Ahrensbök ein Fahrradfahrer auf dem Gehweg liegend vorgefunden. Zwei junge Männer, die mit einem Auto an der Unfallstelle vorbei kamen, entdeckten den Verletzten und riefen einen Rettungswagen. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge war der 41-jährige Fahrradfahrer nach einer Berührung des Bordsteines gegen 20.10 Uhr mit seinem Mountainbike gestürzt. Offenbar war er bei dem Sturz mit seinem Kopf gegen eine Straßenlaterne geprallt. Dabei zog der Ostholsteiner sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell