Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Fehmarn / Pkw kam von der Fahrbahn ab und blieb auf einem Feld stehen

Lübeck (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (04.10.2015) kam ein Pkw auf Fehmarn in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und blieb auf einem Feld stehen. Der Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr der 28-jährige Ostholsteiner die Kreisstraße 49 in Richtung Puttgarden. Gegen 03.40 Uhr kam der Mann in einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Fiat nach links von der Straße ab. Bei Eintreffen der Polizeibeamten stand der Pkw Fiat mit eingeschalteter Beleuchtung auf einem Feld, der Fahrer lag links neben seinem Fahrzeug. Nach medizinischer Versorgung durch einen Notarzt wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Der verunfallte Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde dabei von der Freiwilligen Feuerwehr Puttgarden ausgeleuchtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: