Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Gemeinde Gremersdorf / Scheunenbrand verursacht hohen Sachschaden

Lübeck (ots) - In Neuratjensdorf kam es am heutigen Mittwoch (12.10.14) zu einem Scheunenbrand, der hohen Sachschaden verursachte.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte gegen 06.00 Uhr brannte die Scheune in voller Ausdehnung. Nach ersten Erkenntnissen sind keine Personen und Tiere verletzt. Offenbar waren in dieser Scheune (10x16 Meter) leerstehende Silos gelagert. Brandbetroffen waren auch Gebäudetrakte im rückwärtigen Bereich, in denen sich eine Werkstatt und landwirtschaftliche Maschinen befinden. Bislang wird der Sachschaden auf etwa 100000,- Euro geschätzt. Ein Übergreifen der Flammen auf ein vom Brandobjekt acht Meter entferntes Wohnhaus konnte trotz ungünstiger Windrichtung von den eingesetzten Feuerwehrleuten verhindert werden. Die Brandursache zu der komplett niedergebrannten Scheune ist noch unklar. Anhaltspunkte für Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Oldenburg, die Zeugenhinweise unter der Rufnummer 04361-10550 entgegennimmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0451-131 2015 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: