Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH - Bad Schwartau - Pariner Straße / Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

Lübeck (ots) - Am Freitag, 01.08.2014, kam es in der Pariner Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Er liegt noch heute im Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 19.19 Uhr befuhr ein 42-jähriger Bad Schwartauer mit seinem schwarzen Fahrrad die Pariner Straße in Richtung Groß Parin. In dieselbe Richtung fuhr ein 21-jähriger Lübecker mit einem silberfarbenen Opel Astra.

Kurz hinter einer langgezogenen Rechtskurve verlor der Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den Radfahrer. Von dort kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg und durchbrach einen Maschendrahtzaun.

Der Radfahrer stürzte und blieb schwer verletzt (Kopfverletzungen, diverse Knochenbrüche, Prellungen und Hautabschürfungen) am dem Boden liegen. Lebensgefahr besteht nicht.

Der Autofahrer gab an, dass er aufgrund von Gegenverkehr nicht am Fahrradfahrer vorbeifahren konnte.

Die Ermittler von der Polizei-Zentralstation Bad Schwartau suchen nun Zeugen des Unfalls. Herrschte zur Unfallzeit tatsächlich Gegenverkehr? Hat sonst jemand den Unfallhergang gesehen oder hat vorher Beobachtungen gemacht?

Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 0451- 22 07 545.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Carola Aßmann
Telefon: 0451-131 2004
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: