Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH - B 202 / Mann stirbt bei Verkehrsunfall

Lübeck (ots) - Am frühen Mittwochmorgen, 23.07.2014, kam es auf der B 202 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann ums Leben kam.

Der Vorfall war um 07.28 Uhr gemeldet worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Mann mit seinem VW Golf III auf der B 202 von Lütjenburg in Richtung Oldenburg gefahren.

Aus bisher nicht bekannter Ursache kam er mit seinem Pkw zwischen Weißenhaus und Farve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Chausseebaum. Der Golf mit polnischen Kennzeichen überschlug sich und blieb jenseits des dortigen Radweg- und Gehwegs liegen.

Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Identität konnte bisher noch nicht geklärt werden.

Die Straße musste gesperrt werden, eine Rundfunkdurchsage veranlasst.

Ein Gutachter wurde beauftragt, den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Die Staatsanwaltschaft Lübeck und die Polizeizentralstation Oldenburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04361 - 10550 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Carola Aßmann
Telefon: 0171 - 30 45 338
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: