Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-DN: Pkw prallt gegen Baum

Düren (ots) - Bei einem Alleinunfall verletzte sich am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Autofahrer aus ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

07.07.2014 – 14:45

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Lorenz Süd / Schülerin nach Unfall mit Kopfverletzungen in die Klinik

Lübeck (ots)

Am Samstag, 05. Juli 2014, wurde eine Schülerin am Fußgängerüberweg, kurz vor dem Lindenplatz, von einem Auto angefahren. Sie kam verletzt in die Universitätsklinik, Campus Lübeck.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Lübecker mit seinem blauen Opel Corsa gegen 13.30 Uhr die Moislinger Allee in Richtung Lindenplatz. Kurz vor dem Verteilerkreis, am Fußgängerüberweg, kollidierte er mit einer 15-jährigen Lübeckerin, die gerade mit ihrem Fahrrad den Überweg fahrenderweise stadteinwärts überquerte. Mit der linken Front seines Autos fuhr der 49-Jährige gegen das Vorderrad, so dass die Schülerin vom Rad stürzte und sich dadurch schwer am Kopf verletzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0451-131 2015 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung