Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

26.05.2014 – 15:36

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH - Bad Schwartau
Tatverdächtiger nach Pkw-Aufbruch am Friedhof vorläufig festgenommen

Lübeck (ots)

Am vergangenen Mittwoch, 21.05.2014, vergangenen konnte durch Kräfte der Polizeizentralstation Bad Schwartau ein Tatverdächtiger nach einem Pkw-Aufbruch auf frischer Tat gefasst und vorläufig festgenommen werden.

Der 25-Jährige hatte am Friedhof Rensefeld in Bad Schwartau die Scheibe eines dort abgestellten VW Tiguan eingeschlagen und war mit der Handtasche der Halterin geflohen.

Der bereits erheblich einschlägig in Erscheinung getretene Täter steht im Verdacht, in der Vergangenheit bereits mehrere ähnliche Taten zum Nachteil von Friedhofsbesuchern in Bad Schwartau und Lübeck/Vorwerk begangen zu haben.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang, auch bei nur kurzfristigem Verlassen des Fahrzeugs, keine Wertgegenstände im Wagen zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Carola Aßmann
Telefon: 0171- 30 45 338

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell