Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Moisling-Andersenring / Schwerer Raub auf Supermarkt

Lübeck (ots) - Am gestrigen Mittwochabend (12.02.) kam es in einem Supermarkt in Moisling zu einem schweren Raub. Der Täter hielt einer Angestellten ein Messer an den Hals und raubte Bargeld. Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Ergreifung des Täters.

Gegen 21.50 Uhr hielt der Täter einer Angestellten eines Supermarktes ein Messer an den Hals und forderte sie unter Bedrohung ihres Lebens auf, ihm Geld in die Jackentaschen zu stecken. Danach ergriff er die Flucht.

Die bedrohte Frau trug oberflächliche Verletzungen an Kinn und Wange durch das Ansetzen der Messerklinge davon. Eine sofortärztliche Versorgung war nicht notwendig.

Täterbeschreibung: Anfang 20 Jahre alt, ca. 185 cm bis 190 cm groß, schlank, kurze, blonde Haare, unreine, picklige Haut, sprach akzentfreies Hochdeutsch. Bekleidung: grüner Parka mit Fellkragen an der Kapuze, helle Blue-Jeans und weiße Turnschuhe.

Das Kommissariat 13 der Lübecker Kriminalpolizeistelle hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0451-1310.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: