Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Lorenz Nord / Brand im Kindergarten - keine verletzten Personen

Lübeck (ots) - Am Dienstag, 07. Januar 2014, brannte es in einer Kindertagesstätte im Stadtteil St. Lorenz Nord. Alle Kinder und das Betreuungspersonal konnten unverletzt das Gebäude verlassen. Der Schaden blieb gering.

Um 13.53 Uhr fuhren Feuerwehr und Polizei zu einem Kindergarten in die Malenter Straße. Ersten Informationen zufolge war der Brand in einem dortigen Gruppenraum ausgebrochen. Mobiliar hatte gebrannt, konnte von der Feuerwehr aber schnell gelöscht werden. Der Raum wurde zudem von den Einsatzkräften gelüftet.

Die etwa 50 Kinder und sieben Erzieherinnen konnten sich rechtzeitig aus den Räumlichkeiten befreien und blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Alle Personen wurden zunächst in der Feuerwache 1, in der Bornhövedstraße, untergebracht. Die Rettungskräfte fuhren sie mit Feuerwehrautos und Streifenwagen dorthin.

Die Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist derzeit unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0451-131 2006 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: