Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH - Heiligenhafen/Oldenburg / Ford Transit nach Einbruch ausgebrannt

Lübeck (ots) - Am Samstag, 04.01.2014, kam es in Heiligenhafen zu einem Einbruchdiebstahl. Unter anderem wurde ein weißer Ford Transit entwendet, der noch am selben Tag ausgebrannte.

Gegen 22.15 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein Pkw brennend in Oldenburg i.H., im Meiereiweg stehen würde - und zwar im sogenannten Oldenburger Bruch, wo sich auch ein Platz für Gartenabfälle der Stadt Oldenburg befindet.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 10 Jahre alte Ford Transit am Samstag in der Zeit von 13.30 Uhr bis kurz vor dem Feuer aus einer Lagerhalle in Heiligenhafen entwendet worden war.

In die Halle war eingebrochen worden. Neben dem Pkw wurde diverses Werkzeuge entwendet.

In dem Fall ermittelt die Kriminalpolizei in Oldenburg. Wer Angaben zu dem Einbruch und/oder dem Feuer machen kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 04361-10550 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Carola Aßmann
Telefon: 0451-131 2004
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: