Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

25.03.2019 – 14:59

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Brandstiftung auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Gehöft

Ratzeburg (ots)

25. März 2019 / Kreis Herzogtum Lauenburg - 23.03.2019 - Möhnsen

Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg

Am 23.03.2019, gegen 01:35 Uhr, wurde eine Anwohnerin aus der Sachsenwaldstraße in Möhnsen auf einen Brand im Nachbargebäude aufmerksam. Sie informierte umgehend die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr.

Die 54-jährige Anwohnerin wurde durch ihren knurrenden Hund geweckt und schaute deshalb nach dem Rechten. Dabei wurde sie auf einen Feuerschein im Nachbargebäude, einem Bauernhaus (kombiniertes Wohn-/Wirtschaftsgebäude), aufmerksam. Zusammen mit ihrem Mann klingelte sie die sechs schlafenden Bewohner des Bauernhauses heraus. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Den Feuerwehren aus Möhnsen, Havekost, Kasseburg, Basthorst, Küddewörde und Schwarzenbek gelang es dank ihres schnellen Eintreffens, ein Ausbreiten des Feuers auf das Gebäude zu verhindern.

Die entstandene Schadenshöhe wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt.

Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei in Geesthacht hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Frank Gauglitz
Telefon: 04541/809-2105

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg