Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

19.06.2018 – 11:07

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Festnahme nach Einbruch

Ratzeburg (ots)

Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg 19. Juni 2018 | Kreis Stormarn - 18.06.2018 - Bargteheide

Am 18.06.2018, gegen 09:10 Uhr, kam es in Bargteheide zu einer Festnahme nach einem Einbruch in einen Einfamilienhaus.

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte gegen 09:00 Uhr zwei unbekannte männliche Personen, welche in den hinteren Gartenbereich eines Grundstückes verschwanden, und verständigte die Polizei.

Die Polizei war schnell vor Ort und stellte zwei männliche Personen fest, welche gerade versuchten die rückwärtige Terrassentür zu öffnen. Nachdem die beiden Tatverdächtigen die Polizeibeamten bemerkten, flüchteten sie durch den Garten auf die angrenzenden Grundstücke. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte ein Tatverdächtiger aufgrund von guten Hinweisen aus der Bevölkerung festgenommen werden. Es handelt sich bei dem Tatverdächtigen um einen 37-jährigen Mann aus Südamerika. Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen übernommen.

Da der Beschuldigte über keinen festen Wohnsitz verfügt, hat die Staatsanwaltschaft Lübeck beim Amtsgericht Ahrensburg den Erlass eines Untersuchungshaftbefehls wegen Fluchtgefahr gegen den 37-jährigen Mann beantragt. Hinweise: Nachfragen zu dieser Medieninformation richten Sie bitte an die Pressestelle der Polizeidirektion Ratzeburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Rena Bretsch
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg