Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Unfallzeugen gesucht

Ratzeburg (ots) - 14. März 2018 / Kreis Stormarn - 13.03.2018 - BAB 1 - Rethwisch

Am 13.03.2018 gegen 17:10 Uhr kam es auf der A 1 in Fahrtrichtung Hamburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem Unfallzeugen gesucht werden.

Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 24-jähriger Mann aus Steinburg mit einem Renault Twingo den mittleren Fahrstreifen der A1 in Richtung Hamburg. In Höhe Rethwisch fuhr er an einem Sattelzug, der auf der rechten Fahrspur fuhr, vorbei. Während des Überholens näherte sich von hinten ein 39-jähriger Ahrensburger mit seinem VW Passat. Dieser fuhr mit deutlich höherer Geschwindigkeit als der Renault Twingo. Da ihm ein Wechsel der Fahrspur nicht möglich war, musste er scharf hinter dem Twingo bremsen. Nach dem Überholen des Twingo, scherte der 39-jährige mit seinem VW sehr kurz vor dem Twingo wieder ein.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es hierbei zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein geringer Schaden an beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Zeugenhinweise bitte an das Polizeiautobahnrevier Bad Oldesloe unter 04531 / 1706 - 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Katharina Fehring
Telefon: 04541/809-2105

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: