Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Ungekühltes Hähnchenfleisch bei Verkehrskontrolle festgestellt

Ratzeburg (ots) - 03.08.2016 - BAB 1

Am gestrigen Abend, gegen 21:50 Uhr, kontrollierten Beamte des Polizei-Autobahn-und Bezirksrevieres Bad Oldesloe den Sprinter eines 60jährigen Hamburgers auf der BAB 1 in Höhe der Anschlussstelle Reinfeld. Dieser befand sich auf dem Heimweg aus Neubrandenburg, wo er nach eigenen Angaben zufolge Lebensmittel verkauft hat. Der Hamburger konnte eine Gewerbekarte vorlegen.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass das Kühlaggregat des Anhängers nicht eingeschaltes war und diverse leicht verderbliche Lebensmittel (Hähnchenfleisch und verpackte Wurstwaren) somit über Stunden nicht ausreichend gekühlt wurden. Der Kühlanhänger wurde auf dem Gelände der dortigen Tankstelle abgestellt, eine Weiterfahrt untersagt. Die Schlüssel des Anhängers sowie des Anhängerschlosses wurden sichergestellt.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Veterinäramt Hamburg-Wandsbek übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Kathrin Bertelsen
- Pressestelle -

Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: