Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Carportbrand weitet sich auf zwei Einfamilienhäuser aus

Ratzeburg (ots) - 18.06.2016 - Geesthacht,Verschwisterungsring

Bereits in den späten Abendstunden des Sonnabends ( 18.06.2016 ) kam es in Geesthacht im Verschwisterungsring zu einem Brand unter einem Carport. Nachbarn wurden gegen 22.20 Uhr durch heftige Knallgeräusche auf den Brand aufmerksam. Das Feuer in dem zuerst betroffenen Carport breitete sich sehr schnell auf den benachbarten Carport aus. Unter den Carports standen ein Pkw und ein Motorrad, die vollständig ausbrannten. Als die Geesthachter Feuerwehr eintraf, brannten die Carports bereits in voller Ausdehnung. Es konnte nicht mehr verhindert werden, dass die Flammen auf die beiden Einfamilienhäuser übergriff. Die Dachstühle fingen an zu brennen und die Häuser sind derzeit unbewohnbar. Zwei Anwohner mussten mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden wird auf mehrere hunderttausend Euro beziffert.

Der Brandort wurde durch die Kriminalpolizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizeistelle Geesthacht nahm die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache auf und wird dabei durch einen Brandursachenermittler unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Andreas Rosteck
- Pressestelle -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: