Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

07.03.2016 – 15:27

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Tankstellenüberfall aufgeklärt

Ratzeburg (ots)

Geesthacht

Am 16.01.2016, gegen 08.35 Uhr, kam zu einem Überfall auf die Aral-Tankstelle in der Hansastraße in Geesthacht. Ein maskierter Mann forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des Geldes aus der Kasse. (Siehe hierzu die Medieninformation der PD Ratzeburg vom 18.01.2016).

Im Zuge der Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Geesthacht ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 19-jährigen Geesthachter, der sich im weiteren Verlauf soweit erhärtete, dass das Amtsgericht Lübeck einen Durchsuchungsbeschluss für dessen Wohnung erließ. Dieser Beschluss wurde am 24.02.2016 vollstreckt. Beweisrelevante Gegenstände wurden dabei nicht aufgefunden Auch konnte der 19-jährige bei der Durchsuchung nicht angetroffen werden. Dieser erschien jedoch am 01.03.2016 bei der Polizei Geesthacht und stellte sich freiwillig. Der seit der Durchsuchung bestehende Fahndungsdruck war offensichtlich zu groß für ihn. Er wurde vorläufig festgenommen. In seiner Vernehmung gestand der Geestachter den Überfall auf die Aral-Tankstelle in Geesthacht und außerdem noch ein Überfall auf eine Tankstelle am 22.01.2016 in Hamburg. Der 19-jährige wurde am 02.03.2016 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lübeck dem Haftrichter beim Amtsgericht Schwarzenbek vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl, welcher jedoch gegen eine tägliche Meldeauflage außer Vollzug gesetzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg