Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

03.02.2016 – 12:02

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Feuer in Mehrfamilienhaus

Ratzeburg (ots)

03.02.2016 - Lauenburg Heute Morgen, gegen 06.30 Uhr, kam es in der Blumenstraße in Lauenburg zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Derzeit sind in dem Haus neun Personen wohnhaft. Acht Bewohner waren bei Brandausbruch im Gebäude und mussten evakuiert werden. Der Brand entstand vermutlich in der Küche einer Untergeschosswohnung und konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Trotzdem entstand leichter Gebäudeschaden und das ganze Gebäude wurde stark verqualmt. Zwei Bewohner sind durch das Feuer leicht verletzt (Frau mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung sowie Mann mit Armverletzung) und in Krankenhäuser eingeliefert worden. Ferner wurde ein 8-Monate altes Baby vorsorglich stationär aufgenommen. Dem Kind geht es gut. Zur Schadenshöhe sowie zur Brandursache sind derzeit noch keine Angaben möglich. Die Kriminalpolizei in Geesthacht hat die Ermittlungen übernommen. Die brandbetroffene Wohnung ist gegenwärtig nicht mehr bewohnbar. Alle übrigen Wohnungen dürften nach ausreichender Belüftung vermutlich wieder frei gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg