Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

26.11.2015 – 15:56

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Herzogtum Lauenburg/ 25.11.2015 Wentorf bei Hamburg- Mutmaßlicher Einbrecher vorläufig festgenommen

Ratzeburg (ots)

Beamte der Polizei- Zentralstation Ahrensburg nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Einbrecher in der Straße Am Haidberg vorläufig fest. Einem Anwohner waren gegen 18.00 Uhr drei junge Männer, die sich an einem Einfamilienhaus in der Augustastraße zu schaffen machten, aufgefallen. Er rief bei der Polizei an. Die Unbekannten hatten bei dem Versuch ein Fenster aufzuhebeln offenbar den Alarm ausgelöst und waren vom Tatort geflohen. Ins Haus waren sie nicht gelangt. Im Rahmen der Fahndung entdeckten die Beamten gegen 18.40 Uhr in der Straße Am Haidberg drei junge Männer, auf die die Beschreibung zutraf. Zwei von ihnen flohen sofort. Den dritten Tatverdächtigen, einen 24- jährigen albanische Staatsangehörigen mit einem Wohnsitz in Hamburg, gelang die Flucht nicht mehr. Die Beamten nahmen ihn vorläufig fest. Bei der Durchsuchung seiner Person fanden sie keine strafrechtlich relevanten Gegenstände. Das Vernehmungsangebot der Kriminalpolizei nahm er nicht an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Haftgründe lagen nicht vor. Die Ermittlungen der PEG- WED (Präsenz- und Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchdiebstahl) dauern dazu noch an.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell