Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Herzogtum Lauenburg- 27.09.2015/ Sonntag Lauenburg- Autofahrerin starb an Unfallstelle

Ratzeburg (ots) - Eine Autofahrerin starb am vergangenen Sonntagmittag in der Hafenstraße nach einem Verkehrsunfall. Die 76 Jahre alte Frau aus Berlin fuhr gegen 12.50 Uhr mit ihrem Opel Combo die Hafenstraße in Richtung Niedersachsen entlang. Auf dem Beifahrersitz saß ihre 65- jährige Bekannte, ebenfalls aus Berlin. In entgegengesetzter Richtung fuhr ein 78 Jahre alter Mann aus Braunschweig mit seinem VW Golf. Seine 71- jährige Ehefrau saß auf dem Beifahrersitz. Die 76- jährige wurde aus bisher noch ungeklärter Ursache ohnmächtig und verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Der Opel Combo prallte zunächst gegen den rechten Bordstein und schleuderte nach links auf die Gegenfahrbahn. Der 78- jährige versuchte noch vergeblich auszuweichen. Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Die 76- jährige Fahrerin starb kurz darauf im Rettungswagen. Ihre Beifahrerin erlitt einen leichten Schock und musste von einem Notfallseelsorger betreut werden. Der 78- jährige trug eine leichte Schürfwunde und seine Frau einen leichten Schock davon. Beide wurden am Unfallort versorgt. Sie lehnten eine Behandlung im Krankenhaus ab. Die Fahrzeuge trugen einen wirtschaftlichen Totalschaden (gesamt ca. 15.000 Euro) davon und mussten abgeschleppt werden. Polizeibeamte mussten die Bundesstraße 209 (Hafenstraße) bis ca. 14.15 Uhr voll sperren. Ab ca. 15.45 Uhr folgte eine einseitige Sperrung mit Verkehrslenkung bis ca. 15.45 Uhr.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: