PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

12.01.2015 – 11:56

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: BAB 24-Basthorst
Von hinten auf Lkw aufgefahren

RatzeburgRatzeburg (ots)

Kreis Herzogtum Lauenburg/ 11.01.2015, Sonntag

Am Sonntagabend, gegen 22.50 Uhr, kam es auf der BAB 24, in Fahrtrichtung Hamburg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Ein 55-jähriger aus Ludwigslust befuhr mit einem Lkw (12t) die BAB 24. Auf Höhe der Gemeinde Basthorst hörte und spürte er einen Ruck, der durch das Fahrzeug ging. Er fuhr zunächst noch ein Stück weiter, hielt dann aber nach ca. 300m auf dem Standstreifen an. Bei der Überprüfung seines Fahrzeuges stellte er fest, dass ein VW Passat unter seinem Heck eingeklemmt war und er diesen noch die 300 m mitgeschleift hatte. Fahrer des Passat war ein 26-jähriger Mann aus Crivitz. Der 26-jähriger war zunächst mit seinen Beinen im Fahrzeug eingeklemmt, konnte jedoch von den eintreffenden Polizeibeamten schnell befreit werden. Er musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Warum der 23-jährige auf den Lkw aufgefahren war steht noch nicht fest. Dies müssen weitere Ermittlungen ergeben. Hinweise auf etwaigen Drogen- oder Alkoholkonsum lagen nicht vor. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.500,- Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung musste die Autobahn für ca. eine Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg