Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

22.09.2014 – 13:30

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Ahrensburg - Ermittlungsgruppe wird eingerichtet

Ratzeburg (ots)

Kreis Stormarn / 22.09.2014, Montag

Im Raum Ahrensburg sind in den vergangenen Wochen vermehrt Brände, u. a. an Strohballen, Pkw und Papiercontainern zu verzeichnen. Personen kamen bei diesen Bränden nicht zu schaden und wurden auch nicht gefährdet. Die Polizei geht in der Masse der Brände von Brandstiftung aus, bzw. kann diese nicht ausschließen. Derzeit liegen keine konkreten Hinweise dafür vor, dass eine einzelne Person oder Gruppe für die Feuer verantwortlich ist. Die Polizei nimmt an, dass es sich um mehrere Täter/Tätergruppen handelt.

Zur Aufklärung dieser Brände wurde durch die Kriminalinspektion Bad Oldesloe eine Ermittlungsgruppe (EG) eingerichtet. Die EG besteht aus vier Beamten, hat Ihren Sitz in Ahrensburg und beginnt ihren Dienst ab dem heutigen Tage. Schwerpunkt der Arbeit der EG werden die Brände in und um Ahrensburg sein.

Anhaltspunkte für Zusammenhänge von Bränden in Ahrensburg und andernorts liegen zurzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg