Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Stormarn/ 05.02.2014, Mittwoch Ahrensburg- Fahrradfahrer überfiel Rentnerin

Ratzeburg (ots) - Ein bisher unbekannter Fahrradfahrer überfiel gestern Abend in der Klaus- Groth- Straße eine Rentnerin und verletzte sie dabei. Die 84- jährige Rentnerin fuhr mit ihrem Fahrrad gegen 18.30 Uhr von der Innenstadt aus die Klaus- Groth- Straße entlang in Richtung der Stormarnstraße. Plötzlich tauchte hinter ihr ein Fahrradfahrer auf. Er rammte das Fahrrad der 84- jährige von hinten, so dass die Frau auf den Boden stürzte. Anschließend zerrte er an ihrer Einkaufstasche, so dass der Tragegriff riss. Er nahm daraus ihr schwarzes Portmonee mit einer geringen Summe Bargeld darin an sich. Der Tatverdächtige fuhr mitsamt der Beute in Richtung der Stormarnstraße davon. Passanten kamen der verletzten 84- jährigen zur Hilfe. Die Rentnerin musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden (Kopfplatzwunde, Unwohlsein und Bauchschmerzen). Sie ist bereits wieder zu Hause.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

   - etwa 25 bis 40 Jahre alt
   - schwarze Mütze, dunkle Jacke
   - Herrenrad 

Die Kriminalpolizei in Ahrensburg prüft derzeit, ob ein Zusammenhang mit dem Überfall auf eine Frau in der Straße Hagener Allee in Richtung der Stormarnstraße am vergangenen Samstagabend besteht (siehe Pressemitteilung der PD Ratzeburg vom 04.02.14).

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die den Überfall gesehen haben und denen der Fahrradfahrer irgendwo in Tatortnähe aufgefallen ist, sich mit ihr unter der Rufnummer 04102/ 809- 0 in Verbindung zu setzen.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: