Eutin (ots) - Am Sonntag, 17.09.2017, fand in Eutin (Ostholstein) die Vereidigung von den Polizeianwärterinnen und Polizeianwärtern statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden zwei Männer festgestellt, die während des Abspielens der deutschen Nationalhymne den sogenannten Hitlergruß gezeigt haben sollen. Durch die Polizei wurde eine Strafanzeige gemäß § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) gefertigt. Nach der Identitätsfeststellung erhielten die beiden Männer einen Platzverweis. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Bezirkskriminalinspektion in Lübeck, Bereich Staatsschutz, geführt

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die
Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein
Pressestelle
Christoph Gahrmann
Telefon: 04521 81209
E-Mail: eutin.pdafb@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: